Gordontraining starten - an der Akademie für personzentrierte Psychologie

Das Gordon-Team der Akademie für personzentrierte Psychologie

Gordontraining - die Programme in Deutschland

Gordon-Training für Führungskräfte in Wirtschaft und Verwaltung

Gordon-Training für Medizin und Pflege

Gordon-Training für Erziehung und Bildung

Gordon-Training für Familie und Partnerschaft

Buchtipps zum Gordontraining

Gordontraining Veranstaltungstermine - Was Wann Wo

Gordon Training - Kontakt und Ansprechpartner - Web-Publikation und Copyright

Gordon Training Deutschland Österreich Schweiz sucht . . .

Gordon Training Deutschland Österreich Schweiz - der Weg zu Effektivität in Kommunikation, Führung und Konfliktlösung

Gordontraining für effektive Führung, Konfliktlösung und Kommunikation
Workshops und Weiterbildung zur Kursleitung mit länderübergreifender Autorisierung
bietet exklusiv die Akademie für personzentrierte Psychologie

Gordon Family Effectiveness Training (FET)

Gordon-FET-Kurse

Gordon Training Deutschland Österreich Schweiz bietet FET-Grundkurse und FET-Ausbildungskurse für Kursleiter/innen an.
 

FET-Grundkurs

Der FET-Grundkurs steht allen interessierten Eltern, Kindern und Jugendlichen ab ca. 13 Jahren sowie pädagogischen und psychologischen Fachkräften offen.

Er bietet eine grundlegende Einführung in Konzept und Fertigkeiten des Gordonmodells und wird in Form eines 3-tägigen Gruppenkurses durch einen von Gordon Training Deutschland Österreich Schweiz delegierten Ausbildungsleiter durchgeführt.

Teilnehmer/innen wird die Lektüre folgender Bücher von Dr. Thomas Gordon empfohlen: „Familienkonferenz“, „Familienkonferenz in der Praxis“, „Die Neue Familienkonferenz“ (jeweils erschienen im Heyne Verlag, München).

Die Kursgebühr beträgt 400,- €.

Der Besuch des FET-Grundkurses ist Voraussetzung für die Aufnahme in den FET-Ausbildungskurs für Kursleiter/innen.
 

FET-Ausbildungskurs für Kursleiter/innen

Der FET-Ausbildungskurs für Kursleiter/innen richtet sich an Fachleute und Laien, die sich im Bereich der Eltern- und Familienbildung engagieren. Er ist in drei Abschnitte gegliedert.

Teilnehmer/innen wird intensive Lektüre zum wissenschaftlichen Hintergrund des Gordonmodells und dem ihm zugrunde liegenden Menschenbild der humanistischen Psychologie empfohlen. Informationen dazu erhalten sie während des ersten Ausbildungsabschnitts.

Die Abschnitte I und III werden durch einen von Gordon Training Deutschland Österreich Schweiz delegierten Ausbildungsleiter durchgeführt. Abschnitt II ist vorgesehen für den ersten Kurs (Probekurs) des/der angehenden Kurslei- ters/Kursleiterin. Dieser Kurs kann sowohl als Gruppenkurs (Kursform I) als auch in Form des Selbststudiums (Kursform II), geleitet oder betreut von der/dem angehenden Kursleiter/in, stattfinden.

Abschnitt I:

Grundlagen der Kursleitung im Gordon-FET

- Vertieftes Training der Fertigkeiten des Gordonmodells

  • vom aktiven Zuhören zur Empathie
  • von der Ich-Botschaft zum Konzept der Selbstöffnung
  • vom Umschalten zum Konzept des Umgangs mit Widerstand

- Methodik und Didaktik der Kursdurchführung

- Vorbereitung auf den vom/von der Teilnehmer/in durchzuführenden
  Kurs (Probekurs)
 

Abschnitt II:

Praktische Durchführung eines Kurses

- Durchführung des Probekurses nach Kursform I oder Kursform II

- schriftliche Auswertung der Erfahrungen in den dazu vorgesehenen
  Evaluationsbögen
 

Abschnitt III:

Supervision und Abschluss der Ausbildung

- Supervision und Reflektion der in Abschnitt II gemachten Erfahrungen
  auf der Grundlage der ausgefüllten Evaluationsbögen

- Erörterung praktischer Fragen der Planung und Organisation von
  Gordon-FET-Kursen

- Autorisierung zum/zur Kursleiter/in im Gordon-FET



Das zum Abschluss erteilte Zertifikat bestätigt die Teilnahme an der Ausbildung zum/zur Kursleiter/in im Gordon-FET mit 96 Unterrichtsstunden (einschließlich Selbststudium und Probekurs). Außerdem wird zur Autorisierung zum/zur Gordon-FET-Kursleiter/in eine Vereinbarung abgeschlossen (siehe Abschnitt „Autorisierung“).

Die Gebühr für den dreiteiligen Ausbildungskurs, einschließlich Autorisierung und sämtlicher Kursmaterialien, beträgt 850,- €. Unterkunft und Verpflegung sind darin nicht enthalten.

Autorisierung

Nach Abschluss des FET-Ausbildungskurses für Kursleiter erfolgt die Autorisierung zur Kursleitung gemäß der internationalen Lizenzrichtlinien von Gordon Training International. Sie wird durch ein entsprechendes Zertifikat bescheinigt und gilt zunächst für zwei Jahre.

Die Autorisierung beinhaltet:

  • die Unterzeichnung der länderübergreifenden Autorisierungsvereinbarung zur Durchführung des Gordon-FET in der Schweiz, in Österreich und Deutschland
  • die Berechtigung, die Wortbildmarke für das Gordon-FET und entsprechende Logos für autorisierte Gordon-FET-Kursleiter/innen zu nutzen
  • das Recht zur Aufnahme in das Trainernetzwerk Gordon Training Deutschland Österreich Schweiz und das Verzeichnis der autorisierten Gordon-Kurslei- ter/innen für die deutschsprachigen Länder

Verlängerung der Autorisierung

Die Verlängerung der Autorisierung erfolgt nach Ablauf von zwei Jahren durch Teilnahme an einem Fortbildungsseminar. Inhalte des Seminars sind:

  • Supervision der Kursleiter/innentätigkeit anhand dokumentierter praktischer Fall- beispiele
  • Information zum aktuellen Stand des Gordonmodells und der personzentrierten Psychologie im Forschungs- und Anwendungsbereich
  • Präsentation und Diskussion innovativer und kreativer Formen der Verbreitung des Trainingskonzepts in Reaktion auf neue gesellschafts- und familienpolitische Entwicklungen

Die Kosten für die 2-tägige Weiterbildung betragen 170,- €.


Nach Abschluss des Fortbildungsseminars erhalten die Teilnehmer/innen ein Zertifikat über die Weiterqualifizierung und Verlängerung der Autorisierung zur Kursleitung. Die Autorisierung behält solange ihre Gültigkeit, solange der/die Kursleiter/in nachweisen kann, dass er/sie kontinuierlich das Gordon-FET oder andere Gordon-Trainings- programme, für die er bei Gordon Training Deutschland Österreich Schweiz oder bei einer anderen anerkannten Gordon-Organisation die Autorisierung zur Kursleitung erworben hat, durchführt.

 

© 2005-2016 Dr. Karlpeter Breuer - Gordon Training Deutschland Österreich Schweiz
         Akademie für personzentrierte Psychologie